Dienstag, Februar 27, 2024
Aktuelles

Und der nächste fertige Pilot

Auch Gabor Parti hat seine praktische Prüfung nun hinter sich.

Am Sonntag den 14. August war es dann für Gabor soweit. Punkt 12 Uhr war der Prüfer Matthias Reich vor Ort. Nach einer kurzen theoretischen Abfrage und der bearbeitung der erforderlichen Papiere durfte Gabor 13 Uhr starten. Fanden Prüfling und Prüfer beim ersten Mal noch keine Thermik so war der zweite Start fruchtreicher. Ca eine Stunde lang hatte Gabor Zeit seinen Prüfer zu überzeugen: Was er auch mit Bravour tat. Alle geforderten Übungen konnte Gabor ohne Fehler vorzeigen und darf, sobald der Luftfahrerschein bei ihm ankommt auch ohne Lehrer fliegen.
Alles gute Gabor und always happy landings!

links: Prüfling Gabor Parti, rechts: Fluglehrer Russell Lashley